ADi Abfluss-Dienst Fehrenberg GmbH

Die freundlichen Rohrreiniger

ADi Abfluss-Dienst Fehrenberg GmbH

Kanal-TV-Inspektion

Um Rohrbrüche in Rohrleitungen in/unter Gebäuden, sowie Straßen und Feldern festzustellen, benutzen wir eine Kanal TV Kamera. Mit diesen Spezialkameras können Rohrleitungen von DN 40 mm (Waschbeckenrohr) bis über DN 1000 (Sammelkanal unter der Straße) oder größer untersucht werden. Je nach Anwendung kann die Kamera von Hand geschoben, mit dem Hochdruck eingespült oder selbstständig mit 4 Rädern in das zu untersuchende Rohr gefahren werden. Durch hochauflösende Bilder/Videos können Schäden schnell und deutlich lokalisiert werden. Mit passender Software werden Haltungsberichte erstellt, um den Rohrverlauf nachvollziehen zu können.
So können ganze Grundstücke untersucht, vermessen und eine detaillierte Zustandserfassung angefertigt werden.

Schadhafte Stellen können mittels Ortungsgerät tiefengenau, sowie auch die Leitungsrichtung genau eingeortet werden, um Grabungen vornehmen zu können.


  • Inspektionen benötigt man, um Störungen im Abwasserbetrieb, sowie Schäden festzustellen
  • Rohrbrüche müssen für die Versicherungen dokumentiert (Schadensbeweis) werden (Schadensersatz)
  • Um unklare Rohrverläufe unter Grundstücken festzustellen
  • Dichtheit der Rohre (optische Prüfung) nach DIN Norm
    Wir verfügen über den Sachkundenachweis und führen zertifizierte Dichtheitsprüfungen durch
  • Kontrolle nach der Reinigung
  • Finden von verlorenen Gegenständen im Kanal (Eheringe, Schlüssel, Zahnersatz u. v. m.)